Katzenerziehung – Kann man Katzen erziehen?

0
601

Katzenerziehung – kein einfaches Thema.
Wie jeder weiss sind Katzen recht eigenwillig. Aber trotz des recht starken eigenen Willens sollen Katzen erziehbar sein.

Ein Blick in unsere artenreiche Tierwelt zeigt, dass Katzen in den Jahrmillionen ihrer Evolution einen einzigartige Technik bei der Erbeutung ihrer Nahrung entwickelt haben.

Hierbei ist die Größe der vierbeinigen Samtpfoten gänzlich irrelevant. Wer seine Katze beim Spielen beobachtet wird feststellen, dass sich der unbändige Jagdtrieb auch bei unserer heutigen Hauskatze nicht verloren gegangen ist und kann sich dies bei der Katzenerziehung zu nütze machen.

Genau wie bei ihren Verwandten in der freien Naturbahn verdanken die Katzen ihre Jagderfolge vor allem ihren ausgeprägten Sinnen.

Aber was hat das alles mit der Katzenerziehung zu tun? Auch wenn es den Anschein hat, dass die Katze uns ignoriert, nimmt sie doch jede unserer Bewegungen wahr.

Die Augen der Katze

Im Verhältnis zu anderen Tieren besitzt die Katze die größten Augen im Verhältnis zu Ihrer Körpergröße. Dabei sind die Augen enorm lichtempfindlich und können große Bereiche räumlich erfassen.

Das Gehör der Katze

Was die Katze optisch mit ihren Augen nicht erfassen kann das hört sie.

Mit 20 verschiedenen Muskeln kann die Katze ihre Ohren optimal in die Geräuschrichtung drehen. Sie kann sogar zwischen zwei Geräuschen unterscheiden und so exakt feststellen welchem Geräusch sie näher ist.

Das Gehör der Katze ist etwa 3 mal feiner als das Gehör von uns Menschen.

Die Nase der Katze

Auch die Nase der Katze ist ganz besonders. Sie kann mit ihrem Riechorgan etwas 14 mal besser riechen als wir Menschen.

Die Schnurrhaare der Katze

Die Schnurrhaare, auch Vibrissen genannt, agieren wie Antennen und sind besonders bei Raubzügen in der Dunkelheit von großem Vorteil.

Weitere Informationen zu 7 Todsünden in der Katzenerziehung finden Sie hier.

Wie steht ihr zu dem Thema Katzenerziehung? Habt ihr Erfahrungen mit dem Thema Erziehung? Nutzt gerne die Kommentarfunktion um euer Feedback zum Thema Katzenerziehung mitzuteilen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*